Leben live

Auf unserem Schul- und Erlebnisbauernhof ist immer was los. Circa 80 Milchkühe und deren Nachwuchs, dazu unser stolzer Hahn Goethe mit seinen Hühnern und die freundlichen Esel Nele und Locke beleben unseren Alltag täglich aufs Neue. Wir leben von der Milchwirtschaft und bewirtschaften, bzw. nutzen außerdem noch 90 Hektar Grün- und Ackerland. Wir glauben, dass das Lern- und Lebensfeld Bauernhof mehr ist, als die Produktion von Milch oder Getreide. Respekt für Natur und Tierwelt, Wertschätzung von Ressourcen und Lebensmitteln wird hier praktisch erleb- und begreifbar. Aus diesem Grund heißen wir Kinder und Jugendliche auf unserem Hof willkommen. Sie dürfen hier sehen, fühlen und staunen. Lernen für`s Leben findet hier ganz natürlich statt.

Bauernhofpädagogische Angebote

Der Keppler Hof ist eine wunderbare Gelegenheit, Kindern und Jugendlichen die nachhaltige Produktion von Lebensmitteln und die artgerechte Haltung von Tieren näher zu bringen. Unsere pädagogischen Einheiten orientieren sich unter anderem am Lehrplan und haben praktisch immer die Entwicklung der Lebensmittel vom Urprodukt zum Endprodukt zum Thema:

  • Einheit Milch - von der Kuh bis zur Butter
  • Einheit Korn - von der Ähre bis zur Mahlzeit
  • Einheit Kartoffel - vom Setzling bis auf den Tisch
  • Einheit Ei - vom Nest in die Pfanne

Angebote



Anfrage

Sie sind neugierig auf unseren Hof und möchten ihn näher kennenlernen? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Anfrage

Claudia Keppler

Claudia Keppler | Die Liebe zur Landwirtschaft hat sie durch ihren Mann entdeckt. Die gelernte Pharmazeutisch-Technische-Assistentin hat als Mutter zweier Kinder schnell den hohen Wert erkannt, den der tägliche Umgang mit Tieren und der Natur für das gesunde Heranwachsen von Kindern darstellt. Es entstand die Vision, Kindern und Jugendlichen natürliche Zusammenhänge in bauernhofpädagogischen Angeboten näher zu bringen und den Hof als unkonventionellen Lernort für Kinder und Jugendliche anzubieten. Hier richtete sie eine gemütliche Heuherberge für Übernachtungen auf dem Hof ein.

„Mir ist es wichtig, dass Lebensmittel nachhaltig produziert werden und dass sie, um lange Transportwege zu vermeiden, möglichst aus der Region stammen. Deshalb möchte ich in der Heuherberge, wann immer möglich, regionale Produkte aus der Umgebung verarbeiten und anbieten.“

Angebot Keppler Hof

Gerne stellen wir Ihr individuelles Programm für einen Besuch auf unserem Erlebnisbauerhof zusammen. Natürlich haben Gruppen jederzeit die Möglichkeit auch ohne gebuchte Einheiten unseren Bauernhof zu besuchen, beim Melken und der Arbeit dabei zu sein, mitzuhelfen, zuzuschauen, Fragen zu stellen und den Alltag auf einem Hof mit Landwirtschaft und Milchvieh kennen zu lernen.

KONTAKT

Keppler Hof
Claudia Keppler
Brunnenstraße 42
72296 Schopfloch-Unteriflingen

07443 249800

info@keppler-hof.de

EUBWlogo lobUNTERSTÜTZT VON   |   Europäische Union (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes – ELER. Hier investiert Eurpoa in die ländlichen Gebiete.) •  Land Baden Württemberg (Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz)  •  Lernort Bauernhof in Baden Württemberg (www.lob-bw.de)